Wein & Wissen gemeinsam genießen

 Liebe Weinfreunde,

Danke für die Ihre Teilnahme, wir haben viele Veranstaltung-Wunschzettel erhalten und werden im Herbst wieder einige Wein-Events anbieten. Zu unser aller Sicherheit orientieren wir uns dabei am jeweils aktuellen Hygiene Konzept der Gastronomie (Siehe unten). Ihre Anmeldung nehmen wir gerne – unter Angabe Ihrer Telefonnummer – persönlich, telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Ihr Thomas Nies

PS: Sie haben Interesse an einem individuellen Wein-Event, privat oder geschäftlich? Kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.


Unsere Corona-Maßnahmen für die kommenden Veranstaltungen:

Teilnehmerzahl: Aktuell führen wir unsere Veranstaltungen mit mindesten 7 und maximal 9 Teilnehmern durch.
Reservierung: Die Veranstaltungen sind im Vorhinein zu reservieren und zu bezahlen. Es gelten unsere bekannten Stornierungsbedingungen.
Einlass: Beim Betreten unseres Geschäftes bitten wir sich an die geltenden Hygiene Regeln zu halten.

  •  Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  •  Ein Mindestabstand zum Nächsten von ca. 2 Meter
  •  Die Allgemeine Husten- und Niesetikette
  •  Bei Anzeichen einer Erkältung bitten wir Sie, den Laden nicht zu betreten
  •  Das Desinfizieren der Hände nach dem Eintritt in unsere Räumlichkeiten

Ablauf: Wir – mit Maske – bedienen Sie an Tischen und Stehtischen. Dabei besteht für Sie keine Maskenpflicht, es sei denn, Sie verlassen Ihren Platz. Während der Veranstaltung werden wir regelmäßig durchlüften.

Für Ihren Aufenthalt müssen Sie, wie überall, einen Adresszettel (mit Einverständniserklärung) ausfüllen.

Dieser wird ohne weitere Verwendung nach 4 Wochen vernichtet

Mit der Champagner-Methode auf prickelnder Weltreise

Freitag, 13.11.2020, 19:30 bis ca. 22:30 Uhr, 95,00 €

Schon das typische … Plopp … und das feine Zischen versetzt einen in gute Laune.

Feine Schaumweine sind jederzeit ein anregender Auftakt für schöne Stunden. Dabei gilt die Methode Champenoise als das Maß aller Dinge in Sachen Qualität und Individualität.

Wir klären auf, über die Geschichte dieser und anderer Methoden, über Regionen und Rebsorten. Dazu verkosten wir ausgesuchte Exemplare – Methode Champenoise Only – aus der Champagne und dem Rest der Welt.

Weiterlesen…

Europas Rotwein-Klassiker

Freitag, 06.11.2020, 19:30 bis ca. 22:30, 79,00 €

Wer kennt sie nicht, die klangvollen Namen wie Barolo, Brunello, Rioja, Bordeaux, ….

Wir präsentieren Ihnen 10 berühmte europäische Rotweine, deren Qualität durch die einzigartige Kombination von Boden Klima, Rebsorte und Tradition, aber auch Erneuerung geprägt ist.

Dazu geben wir Ihnen alle Info’s, um diese zeitlosen Klassiker zu Charakterisieren, einzuschätzen und zu genießen.

Weiterlesen…

Vegan, Bio, Orange – Natürlichkeit im Wein!?

Donnerstag, 08.10.2020,  19.30 bis ca. 22.30 Uhr, 65,00 €

Bio ist Standard, vegan ist hip, Natürlichkeit ist angesagt, auch beim Wein. Die Kunden haben Lust auf Lebens- oder besser Genussmittel ohne Nebenwirkungen für das Gewissen. Also möglichst fair, nachhaltig, gesund und lokal …?!

Seit einiger Zeit ist auch „Orange-Wein“ ein Thema, eine Rückbesinnung um ursprünglichen Weinausbau, oft in Tonamphoren. Aber weder sind die verschiedenen Bezeichnungen weinrechtlich verankert noch bedeutet mehr Natürlichkeit auch mehr Genuss.

Wir klären umfassend auf und verkosten Bio, Bio-Dynamisch, Vegan, Orange, Pet-Nat, ohne Schwefelzugabe, … das wird spannend.

Weiterlesen…

Deutsche Klasse in allen Farben

Liebe Weinfreunde,
während unserer „Weinentdecker-Wochen“ vom 4. bis 19. September präsentieren wir deutsche Spitzenweine in Weiß, Rosé und Rot. Wir bieten Verkostungsmöglichkeiten, Sie können an unserem Wein-Quiz teilnehmen und genussvolle Preise gewinnen.
Wir wünschen Ihnen viele schöne Weinmomente und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch hier bei uns in Oberkassel.
BLEIBEN SIE GESUND!
Ihr Thomas Nies
www.weinentdecker-werden.de

Bordeaux zum Sommerausklang

Liebe Weinfreunde,

ja, das geht, denn Bordeaux, die berühmte Weinregion am Atlantik bietet neben den bekannten Roten auch unterschiedliche Weißweine. Entdecken Sie einem bunten Reigen erfrischender Bordeauxweine in den kommenden Wochen bei Wein & Mehr.

Wie bereits in der letzten Mail erwähnt möchten wir Ihnen im Herbst wieder einige Wein-Events anbieten, in kleinem Rahmen und gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Danke an diejenigen, die uns Ihr Feedback bereits gegeben haben. Wir freuen uns über weitere Einschätzungen dazu. Nehmen Sie sich zwei Minuten Zeit, den Wein & Mehr – Wunschzettel auszufüllen.

Bleiben Sie gesund, genießen Sie den Sommer-Ausklang; wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns in Oberkassel

Ihr Thomas Nies

Und es war Sommer …

Liebe Weinfreunde,

für Ihren unbeschwerten Sommergenuss haben wir genau das Richtige. Leichte, spritzige Vinho Verde, klare, frische Loire Weine und junge, fruchtige Rosé aus aller Welt.

Wir wünschen Ihnen genussvolle Sommer-Momente und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch bei uns in Oberkassel.

Ihr Thomas Nies

WINZERVIEW 2 – Günter Triebaumer

Liebe Weinfreunde,

unser zweites Winzerview ist im Kasten.

Der Name steht für „Interview mit einem Winzer“, halt Winzerview. Wegen der aktuellen Situation möchten wir Ihnen unsere Winzer und natürlich auch deren Weine einmal auf diese Art näherbringen. Es war ein netter Plausch mir Günter Triebaumer aus Rust im Burgenland, begleitet von vier einnehmenden Weinen, passend zur Jahreszeit, wunderbar! Weiterlesen…

Gelungenes Comeback!? – Unser Elsass-Update

Freitag, 15.05.2020, 19:30 bis ca. 22:30 Uhr, 59,00 €

Eine breite Rebsortenpalette, verschiedene Weinstile und Wetterzonen, einige Top-Winzer und viele kleine Individualisten, diese Gemengelage macht es nicht leicht, das Elsass zu überblicken.
Aber die letztens verkosteten Weine haben uns begeistert. Wir geben Ihnen einen geschmackvollen Überblick zur aktuellen Lage der linksrheinischen Weinregion südlich der Pfalz.

Weiterlesen…

Winzerabend „Nahe-Spitzen mit Sebastian Schäfer“

Donnerstag, 07.05.2020, 19:30 bis ca. 22:00 Uhr, 29,00 €

Freuen Sie sich auf einen erfrischenden Abend mit dem „Weingut Joh. Bapt. Schäfer“. Unter Sebastian Schäfer – seit 2002 in der Verantwortung – ist das Weingut in den letzten Jahren in der Spitzengruppe der Nahe angekommen. Die gute Arbeit wurde im Jahr 2013 mit der Aufnahme in den VDP* belohnt. Es erwarten Sie ein sympathischer junger Winzer, frische, sommerliche Cuvées, rassige Rieslinge sowie schmelzige Burgunder.

*Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter

Weiterlesen…